Datenschutzerklärung

Wir wissen, dass in diesem digitalen Zeitalter Ihre Privatsphäre wichtig ist. Diese Datenschutzrichtlinie spiegelt unser Engagement für den Schutz personenbezogener Daten und die Wahlmöglichkeiten wider, die wir Ihnen hinsichtlich der Verwendung Ihrer Daten bieten. Wir laden Sie ein, mehr darüber zu lesen, wie wir Ihre Daten schützen und wie Sie Ihre Rechte ausüben können. Unsere Datenschutzbestimmungen regeln den Umgang mit Ihren persönlichen Daten.

  • Wir werden diese Richtlinien von Zeit zu Zeit überprüfen, aktualisieren und ändern, um sie an unsere geschäftlichen Anforderungen und Technologien anzupassen. Wir empfehlen Ihnen, sich regelmäßig über neue Aktualisierungen oder Änderungen zu informieren. Durch die fortgesetzte Nutzung des Dienstes erklären Sie sich mit allen Änderungen dieser Datenschutzrichtlinien einverstanden. Wir sind der Datenverantwortliche für Ihre Informationen. Wir behandeln und verarbeiten alle Daten im Namen unserer Kunden.
  • Sie können sich auch dafür entscheiden, uns keine "freiwilligen" persönlichen Daten zu geben; bedenken Sie jedoch, dass wir Ihnen ohne diese Daten höchstwahrscheinlich nicht den vollen Umfang unserer Verwaltungen oder die beste Kundenerfahrung bei der Nutzung unserer Dienste bieten können.
  • Diese Datenschutzrichtlinie ("Datenschutzrichtlinie")beschreibt, wie Gylmo Solutions S.L. Ihre persönlichen Daten auf cukkicakes.com erfasst, verwendet und verwaltet. Sie erklärt auch Ihre gesetzlichen Rechte in Bezug auf diese Informationen.
  • Durch die Nutzung der Website oder der Dienste von Gylmo Solutions S.L. bestätigen Sie, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie und unsere Bedingungen (zusammen im Folgenden als "Vereinbarung" bezeichnet) gelesen und verstanden haben. Die Vereinbarung regelt die Nutzung von com. Gylmo Solutions S.L. wird Informationen in Übereinstimmung mit der Vereinbarung sammeln, verwenden und pflegen.

Wir empfehlen Ihnen, diese Richtlinie vollständig zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie vollständig informiert sind. Wenn Sie jedoch nur auf einen bestimmten Abschnitt dieser Richtlinie zugreifen möchten, können Sie auf den entsprechenden Link unten klicken, um zu diesem Abschnitt zu springen.

Welche privaten Daten erheben wir von den Besuchern unserer Website?

Wenn Sie sich auf unserer Website anmelden oder Produkte kaufen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift, Ihre Zahlungsinformationen oder andere Informationen einzugeben, die Ihnen bei der Nutzung unserer Website helfen.

Wenn Sie ein Konto erstellen und die Dienste nutzen, auch über eine Plattform eines Drittanbieters, erfassen wir alle Daten, die Sie direkt angeben, einschließlich:

  • Kontodaten: Um bestimmte Funktionen nutzen zu können (z.B. um Ihre Informationen für den nächsten Einkauf zu speichern), müssen Sie ein Benutzerkonto anlegen. Wenn Sie Ihr Konto erstellen oder aktualisieren, erfassen und speichern wir die von Ihnen angegebenen Daten, wie Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort, Ihr Geschlecht und Ihr Geburtsdatum, und weisen Ihnen eine eindeutige Identifikationsnummer zu ("Kontodaten").
  • Persönliche Daten: Personenbezogene Daten sind Informationen, die verwendet werden können, um Sie spezifisch zu identifizieren, einschließlich Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Telefonnummer oder demografischer Informationen wie Ihrer Heimatstadt. Sie willigen ein, uns diese Daten zu geben, indem Sie sie uns freiwillig auf unserer Website oder in einer mobilen Anwendung zur Verfügung stellen. Ihre Entscheidung, diese Daten preiszugeben, ist völlig freiwillig. Sie sind nicht verpflichtet, uns diese Daten zur Verfügung zu stellen, aber Ihre Weigerung kann dazu führen, dass Sie bestimmte Leistungen unserer Website nicht in Anspruch nehmen können.
  • Finanzielle Daten: Finanzielle Daten beziehen sich auf Ihre Zahlungsmittel, wie z. B. Kreditkarten- oder Banküberweisungsdaten. Wir erheben Finanzdaten, um Ihnen den Kauf, die Bestellung, die Rückgabe oder den Umtausch von Produkten oder Dienstleistungen auf unserer Website und in den dazugehörigen mobilen Anwendungen zu ermöglichen. Wir speichern nur wenige Finanzdaten. Die meisten Finanzdaten werden an unseren Zahlungsabwickler PayPal, Amazon Pay, Google Pay und Apple Pay übertragen. Sie sollten die Datenschutzrichtlinien dieser Abwickler lesen, um festzustellen, wie sie Ihre Finanzdaten verwenden, offenlegen und schützen.
  • Kontaktinformationen.Ein autorisierter Nutzer muss einige Kontaktinformationen (z. B. eine E-Mail-Adresse) angeben, wenn er ein Konto bei den Diensten einrichtet.

- Daten von Minderjährigen:

Wir erheben nicht wissentlich Daten von Kindern unter 13 Jahren und vermarkten diese auch nicht an diese.

Wir bitten nicht wissentlich um Daten von Kindern unter 13 Jahren und vermarkten diese auch nicht an sie. Durch die Nutzung der Website erklären Sie, dass Sie mindestens 13 Jahre alt sind oder dass Sie die Eltern oder der Vormund eines solchen Minderjährigen sind und der Nutzung der Website durch diesen Minderjährigen zustimmen. Wenn wir erfahren, dass personenbezogene Daten von Nutzern unter 13 Jahren erfasst wurden, werden wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um diese Daten unverzüglich aus unseren Aufzeichnungen zu löschen. Wenn Sie Kenntnis von Daten erhalten, die wir von Kindern unter 13 Jahren gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Daten über Ihre Konten bei anderen Diensten:

  • Wir können bestimmte Informationen über Ihre sozialen Medien oder andere Online-Konten erhalten, wenn diese mit Ihrem Gylmo Solutions S.L. Konto verbunden sind. Wenn Sie sich über Facebook oder eine andere Plattform oder einen anderen Dienst eines Drittanbieters anmelden, bitten wir Sie um Ihre Erlaubnis, auf bestimmte Informationen über dieses andere Konto zuzugreifen. Je nach Plattform oder Dienst können wir beispielsweise Ihren Namen, Ihr Profilbild, Ihre Konto-ID-Nummer, Ihre Anmelde-E-Mail-Adresse, Ihren Standort, den physischen Standort Ihrer Zugangsgeräte, Ihr Geschlecht, Ihren Geburtstag und die Liste Ihrer Freunde oder Kontakte erfassen.
  • Daten von Mobilgeräten: Wenn Sie unsere Website über ein Mobilgerät oder eine App nutzen, können wir Informationen über Ihr Mobilgerät erfassen, einschließlich Geräte-ID, Modell und Hersteller sowie Standortinformationen.
  • Diese Plattformen und Dienste stellen uns über ihre APIs Informationen zur Verfügung. Welche Informationen wir erhalten, hängt davon ab, welche Informationen Sie (über Ihre Datenschutzeinstellungen) oder die Plattform oder der Dienst uns zur Verfügung stellen.
  • Wenn Sie über eine Plattform oder einen Dienst eines Dritten auf unsere Dienste zugreifen oder diese nutzen, um Produkte zu kaufen, oder auf Links von Dritten klicken, unterliegt die Erfassung, Nutzung und Weitergabe Ihrer Daten auch den Datenschutzrichtlinien und anderen Vereinbarungen dieses Dritten.

Nicht verfolgen

Derzeit bieten verschiedene Browser - wie Internet Explorer, Firefox und Safari - eine "Do Not Track"- oder "DNT"-Option an, die sich auf eine als DNT-Header bekannte Technologie stützt, die ein Signal an die vom Benutzer besuchten Websites über die DNT-Einstellung des Browsers des Benutzers sendet. Gylmo Solutions S.L. verpflichtet sich derzeit nicht, auf die DNT-Signale von Browsern in Bezug auf die Websites des Unternehmens zu reagieren, zum Teil deshalb, weil kein gemeinsamer Industriestandard für DNT von Branchengruppen, Technologieunternehmen oder Regulierungsbehörden angenommen wurde, einschließlich keines einheitlichen Standards für die Interpretation der Benutzerabsicht. Gylmo Solutions S.L. nimmt den Datenschutz und eine sinnvolle Auswahl ernst und wird sich bemühen, die Entwicklungen rund um die DNT-Browsertechnologie und die Einführung eines Standards weiter zu verfolgen.

Wie verwenden wir Ihre Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, um unsere Dienste zu betreiben, zu verbessern, zu verstehen und zu personalisieren. Wir verwenden personenbezogene Daten für die folgenden Zwecke:

  • Um den Grund zu erfüllen, aus dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.
  • Um mit Ihnen über die Dienste zu kommunizieren, einschließlich Dienstankündigungen, Updates oder Angebote.
  • um mit Ihnen zu korrespondieren; und
  • um anonyme statistische Daten für unsere eigene Verwendung oder für die Verwendung durch Dritte zusammenzustellen; und
  • Unterstützung der Strafverfolgungsbehörden, falls erforderlich; und
  • um betrügerische Aktivitäten auf unserer Website oder in unserer mobilen Anwendung zu verhindern; und
  • Analyse von Trends zur Verbesserung unserer Website und unserer Angebote.
  • Um den Grund zu erfüllen, zu dem Sie die Informationen zur Verfügung gestellt haben (z. B. um Ihnen unsere Website-Dienste zur Verfügung zu stellen).
  • Zur Personalisierung und Weiterentwicklung unserer Website und der Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, sowie zur Verbesserung unserer Angebote.
  • Zur Bereitstellung bestimmter Merkmale oder Funktionen der Dienste auf der Website.
  • Für Marketing und Werbeaktionen.
  • Um Ihr Konto bei uns zu erstellen, zu pflegen, anzupassen und zu sichern.
  • Um Sie zu unterstützen, mit Ihnen zu kommunizieren und Ihre Anfragen zu beantworten, einschließlich der Untersuchung und Beantwortung Ihrer Anliegen und der Überwachung und Verbesserung unserer Antworten.
  • Um Ihre Erfahrungen zu personalisieren und um Ihnen Inhalte, Produkte und Dienstleistungen zu liefern, die Ihren Interessen entsprechen.
  • Zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Integrität unserer Website, Dienste, Datenbanken und anderer technologischer Anlagen und Geschäfte.
  • Für Tests, Forschung, Analysen und Produktentwicklung, einschließlich der Entwicklung und Verbesserung unserer Website und Dienstleistungen.
  • Zur Beantwortung von Anfragen der Strafverfolgungsbehörden und zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften, Gerichtsbeschlüssen oder behördlichen Auflagen.
  • Um illegale Aktivitäten, Betrug und Missbrauch zu verhindern.
  • In Fällen, in denen wir die Vereinbarung, die wir mit Ihnen eingehen werden oder eingegangen sind, erfüllen müssen
  • Um unsere Website, die bereit sein wird, Sie besser zu bedienen.

Wir werden keine zusätzlichen Kategorien personenbezogener Daten sammeln oder die von uns gesammelten personenbezogenen Daten für wesentlich andere, nicht verwandte oder unvereinbare Zwecke verwenden, ohne Sie darüber zu informieren.

Wie in der obigen Liste erwähnt, können wir mit Ihnen kommunizieren, wenn Sie uns die Möglichkeit dazu gegeben haben. Wenn Sie uns beispielsweise Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben, können wir Ihnen Werbe-E-Mails mit Angeboten schicken oder Sie über Ihre Nutzung der Dienste informieren. Außerdem können wir eine Bestätigung erhalten, wenn Sie eine E-Mail von uns öffnen, was uns hilft, unsere Dienste zu verbessern. Wenn Sie keine Mitteilungen von uns erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie uns eine E-Mail an support@cukkicakes.com.

Wie wir Cookies verwenden

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien für verschiedene Zwecke, je nach Kontext oder Dienst, darunter:

  • Sie zu erkennen, wenn Sie sich anmelden, um unsere Angebote zu nutzen. Dies ermöglicht es uns, Ihnen Empfehlungen zu geben, personalisierte Inhalte anzuzeigen und andere maßgeschneiderte Funktionen und Dienste anzubieten.
  • Verfolgung der von Ihnen angegebenen Präferenzen. Auf diese Weise können wir Ihre Vorlieben und Abneigungen berücksichtigen, wie z. B. Ihre Sprach- und Konfigurationspräferenzen.
  • Erkennung und Verhinderung betrügerischer Aktivitäten und Verbesserung der Sicherheit.
  • Durchführung von Untersuchungen und Diagnosen zur Verbesserung unserer Angebote.
  • Berichterstattung, die es uns ermöglicht, die Leistung unserer Angebote zu messen und zu analysieren.

Erstanbieter-Cookies

  1. Streng Notwendige Cookies:Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht ausgeschaltet werden. Sie werden häufig als Reaktion auf von Ihnen durchgeführte Aktionen gesetzt, die einer Anforderung von Diensten gleichkommen, wie z. B. das Einstellen Ihrer Datenschutzeinstellungen, das Einloggen oder das Ausfüllen von Formularen.
  2. Funktionale Cookies:Diese Cookies ermöglichen es der Website, eine verbesserte Funktionalität und Personalisierung zu bieten. Sie können von uns oder von Drittanbietern gesetzt werden, deren Dienste wir unseren Seiten hinzugefügt haben.
  3. Leistungsbezogene Cookies:Diese Cookies ermöglichen es uns, Besuche und Verkehrsquellen zu zählen, damit wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können. Sie helfen uns zu wissen, welche Seiten am beliebtesten und welche am unbeliebtesten sind und wie sich die Besucher auf der Website bewegen.
  4. Zielgerichtete Cookies:Diese Cookies können über unsere Website gesetzt werden und dazu verwendet werden, ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Werbung auf anderen Websites anzuzeigen.

Cookies von Drittanbietern

Zusätzlich zu unseren eigenen Cookies können wir auch verschiedene Cookies von Drittanbietern verwenden, um Nutzungsstatistiken des Dienstes zu erstellen, Werbung auf und über den Dienst zu liefern usw. Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Werbung auf anderen Websites zu zeigen.

Welche Wahlmöglichkeiten haben Sie in Bezug auf Cookies?

Cookie-Präferenzen auf der Website von Gylmo Solutions S.L.: Unsere Cookies ermöglichen es Ihnen, einige wichtige und nützliche Funktionen zu nutzen. Die Blockierung bestimmter Arten von Cookies kann Ihre Erfahrung mit unseren Websites beeinträchtigen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie in der Fußzeile der Website von Gylmo Solutions S.L. auf "Cookie-Einstellungen" klicken.

Browser-Einstellungen: Sie können Browser-Cookies auch über die Einstellungen Ihres Browsers verwalten. Die "Hilfe"-Funktion der meisten Browser erklärt Ihnen, wie Sie Cookies von Ihrem Gerät entfernen können, wie Sie Ihren Browser daran hindern, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie sich vom Browser benachrichtigen lassen können, wenn Sie ein neues Cookie erhalten, wie Sie Cookies deaktivieren können und wann Cookies ablaufen. Informieren Sie sich auf der Support-Website für Ihren Browser über die verfügbaren Datenschutzeinstellungen. Wenn Sie einige unserer Cookies über die Einstellungen Ihres Browsers blockieren oder ablehnen, können Sie bestimmte Angebote, für die Sie sich bei einem Konto anmelden müssen, möglicherweise nicht nutzen, und einige Funktionen und Dienste funktionieren möglicherweise nicht. Möglicherweise müssen Sie auch bei jedem Besuch unserer Website Ihre Präferenzen oder Einstellungen manuell anpassen.

Facebook-Pixel

_fpb,datr,dpr,fr,wd

Sammelt anonyme Statistiken über die Nutzung der Website cukkicakes.com. Dies sind Cookies von Dritten. Während die Nutzung von Facebook durch cukkicakes.com dazu führt, dass diese Cookies verwendet werden, hat cukkicakes.com selbst keine Kontrolle über die Daten in den Cookies selbst. Die Namen der aufgelisteten Cookies dienen als Beispiele. cukkicakes.com hat keine direkte Kontrolle über die Namen der beteiligten Cookies, und die tatsächlichen Namen können abweichen.

Diese Cookies ermöglichen es uns,:

  1. die Effektivität bestimmter Marketingkampagnen zu bestimmen
  2. zusätzliche anonyme Statistiken zu sammeln (siehe unten)

Mehr über den Tracking Pixel von Facebook erfahren Sie hier

Kalifornische Verbraucherrechte

Das kalifornische Gesetz zum Schutz der Privatsphäre von Verbrauchern sieht besondere Rechte für Personen vor, die in Kalifornien leben. Wenn du ein in Kalifornien ansässiger Verbraucher bist, wie dieser Begriff nach kalifornischem Recht definiert ist, gilt dieser Abschnitt zusätzlich zu allen anderen geltenden Rechten und Informationen, die in dieser Erklärung enthalten sind.

  • Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Sie darüber informieren, welche persönlichen Daten wir sammeln, verwenden und weitergeben.
  • Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die von uns oder unseren Dienstleistern über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten löschen.
  • Wir werden Sie nicht diskriminieren und keine Vergeltungsmaßnahmen gegen Sie ergreifen, wenn Sie von Ihren Rechten gemäß diesem Abschnitt unserer Datenschutzerklärung Gebrauch machen.
  • Sie können verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht verkaufen. Wie bereits erwähnt, verkaufen wir Ihre personenbezogenen Daten nicht und geben sie nur an Dritte weiter, wie in dieser Erklärung beschrieben.
  • Sie haben das Recht, einen Bevollmächtigten zu benennen, der in Ihrem Namen einen Antrag stellt. Informationen über unser Verfahren zur Überprüfung, ob wir eine rechtlich gültige Anfrage erhalten haben, finden Sie weiter unten im Abschnitt Identitätsüberprüfung.
  • Wenn Sie ein kalifornischer Verbraucher sind und weitere Fragen zu diesem Abschnitt unserer Datenschutzerklärung haben oder einen Antrag stellen möchten, dass wir Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder über die Seite Kontakt an uns.
  • Weitere Informationen finden Sie unter https://consumercal.org/about-cfc/cfc-education-foundation/california-online-privacy-protection-act-caloppa-3/

Laut caloppa erklären wir uns mit dem Folgenden einverstanden:

  • Die Benutzer können unsere Website anonym besuchen.
  • Sie werden über alle Änderungen der ONLINE-PRIVACY POLICY informiert:
  • Per E-Mail

Rechte der Einwohner von Nevada

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Nevada haben, haben Sie das Recht, dem Verkauf bestimmter personenbezogener Daten an Dritte zu widersprechen, die beabsichtigen, diese personenbezogenen Daten zu lizenzieren oder zu verkaufen. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie sich an uns wenden unter support@cukkicakes.com mit dem Betreff"Nevada Do Not Sell Request" kontaktieren und uns Ihren Namen und die mit Ihrem Konto verbundene E-Mail-Adresse mitteilen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre persönlichen Daten derzeit nicht verkaufen, wie dies in Nevada Revised Statutes Chapter 603Adefiniert ist .

Coppa (Aktion zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet)

In Bezug auf die Sammlung privater Daten von Kindern unter 13 Jahren stellt der Children's Online Privacy Protection Act (COPPA) die Eltern in die Pflicht. Die Federal Trade Commission, das Verbraucherschutzunternehmen der Vereinigten Staaten, setzt die COPPA-Richtlinie durch, in der festgelegt ist, was Anbieter von Websites und Online-Diensten tun sollten, um die Privatsphäre und Sicherheit von Kindern im Internet zu schützen. Für weitere Details Hier klicken oder unter folgendem Link

https://www.ftc.gov/enforcement/rules/rulemaking-regulatory-reform-proceedings/childrens-online-privacy-protection-rule

Anhang zur GDPR-Kundendatenverarbeitung:

Der Begriff "Kundendaten" bezeichnet alle personenbezogenen Daten, die Gylmo Solutions S.L. im Namen des Kunden über die Dienste verarbeitet, wie in dieser DPA näher beschrieben.

"Datenschutzgesetze" bezeichnet alle Datenschutzgesetze und -vorschriften, die auf die Verarbeitung von Kundendaten durch eine Partei im Rahmen der Vereinbarung anwendbar sind, einschließlich, falls zutreffend, EU-Datenschutzgesetze und Nicht-EU-Datenschutzgesetze.

GDPR-EU-Datenschutzrecht

"EU-Datenschutzrecht" bezeichnet alle auf Europa anwendbaren Datenschutzgesetze und -vorschriften, einschließlich (i) der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr(Allgemeine Datenschutzverordnung) ("DSGVO"); (ii) die Richtlinie 2002/58/EG über die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation; (iii) die anwendbaren nationalen Umsetzungen von (i) und (ii); und (iv) in Bezug auf das Vereinigte Königreich ("VK") jede anwendbare nationale Gesetzgebung, die die GDPR oder jedes andere Gesetz in Bezug auf Daten und Privatsphäre als Folge des Austritts des VK aus der Europäischen Union ersetzt oder in nationales Recht umwandelt.

"Europa" bedeutet für die Zwecke dieser DPA die Europäische Union, den Europäischen Wirtschaftsraum und/oder ihre Mitgliedstaaten, die Schweiz und das Vereinigte Königreich.

"Nicht-EU-Datenschutzgesetze" bezeichnet den California Consumer Privacy Act ("CCPA"); den Canadian Personal Information Protection and Electronic Documents Act ("PIPEDA"); und das brasilianische Allgemeine Datenschutzgesetz ("LGPD "), Bundesgesetz Nr. 13.709/2018.

"SCCs" bedeutet die Standardvertragsklauseln für Auftragsverarbeiter, wie sie von der Europäischen Kommission oder der Schweizerischen Eidgenössischen Datenschutzbehörde (je nach Anwendbarkeit) genehmigt wurden und nur auf die Übermittlung von Kundendaten aus der Europäischen Union anzuwenden sind.

"Sensible Daten" bedeutet (a) Sozialversicherungsnummer, Reisepassnummer, Führerscheinnummer oder eine ähnliche Kennung (oder ein Teil davon); (b) Kredit- oder Debitkartennummer (außer den verkürzten (letzten vier Ziffern) einer Kredit- oder Debitkarte); (c) Beschäftigungs-, Finanz-, genetische, biometrische oder Gesundheitsinformationen; (d) rassische, ethnische, politische oder religiöse Zugehörigkeit, Gewerkschaftszugehörigkeit oder Informationen über das Sexualleben oder die sexuelle Orientierung; (e) Kontopasswörter; oder (f) andere Informationen, die unter die Definition von "besonderen Datenkategorien" gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen fallen.

"Servicedaten" sind alle Daten, die sich auf die Nutzung, den Support und/oder den Betrieb der Dienste durch den Kunden beziehen, einschließlich Informationen zu Volumen, Aktivitätsprotokollen, Häufigkeiten, Bounce-Raten oder anderen Informationen zu E-Mails und anderen Mitteilungen, die der Kunde mit Hilfe der Dienste erstellt und versendet.

  • Rollen der Parteien: Wenn das EU-Datenschutzgesetz oder die LGPD auf die Verarbeitung von Kundendaten durch eine der Parteien Anwendung findet, erkennen die Parteien an und stimmen zu, dass der Kunde in Bezug auf die Verarbeitung von Kundendaten der Verantwortliche ist und ein Auftragsverarbeiter, der im Namen des Kunden handelt, wie in Anhang A (Einzelheiten der Datenverarbeitung) dieser DPA näher beschrieben.
  • Zweckbindung: Gylmo Solutions S.L. wird die Kundendaten nur nach den dokumentierten, rechtmäßigen Anweisungen des Kunden, wie in dieser DPA beschrieben, verarbeiten, soweit dies zur Einhaltung des geltenden Rechts erforderlich ist oder wie anderweitig schriftlich vereinbart ("Erlaubte Zwecke"). Die Parteien vereinbaren, dass die Vereinbarung die vollständigen und endgültigen Anweisungen des Kunden an Gylmo Solutions S.L. bezüglich der Verarbeitung von Kundendaten enthält, und dass die Verarbeitung außerhalb des Umfangs dieser Anweisungen (falls vorhanden) eine vorherige schriftliche Vereinbarung zwischen den Parteien erfordert.
  • Verbotene Daten. Der Kunde wird GYLMO SOLUTIONS S.L. keine sensiblen Daten zur Verarbeitung im Rahmen der Vereinbarung zur Verfügung stellen (oder zur Verfügung stellen lassen), und GYLMO SOLUTIONS S.L. übernimmt keinerlei Haftung für sensible Daten, sei es in Verbindung mit einem Sicherheitsvorfall oder anderweitig. Um jeden Zweifel auszuschließen, gilt diese DPA nicht für sensible Daten.
  • Einhaltung der Vorschriften durch den Kunden: Der Kunde sichert zu und gewährleistet, dass (i) er alle anwendbaren Gesetze, einschließlich der Datenschutzgesetze, in Bezug auf die Verarbeitung von Kundendaten und alle Verarbeitungsanweisungen, die er Gylmo Solutions S.L. erteilt, eingehalten hat und weiterhin einhalten wird; und (ii) er alle Mitteilungen gemacht hat und weiterhin machen wird und alle Zustimmungen und Rechte eingeholt hat und weiterhin einholen wird, die gemäß den Datenschutzgesetzen erforderlich sind, damit Gylmo Solutions S.L. die Kundendaten für die im Vertrag beschriebenen Zwecke verarbeiten kann. Der Kunde trägt die alleinige Verantwortung für die Richtigkeit, Qualität und Rechtmäßigkeit der Kundendaten und die Art und Weise, wie der Kunde die Kundendaten erworben hat. Unbeschadet der Allgemeingültigkeit des Vorstehenden erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass er für die Einhaltung aller Gesetze (einschließlich der Datenschutzgesetze) verantwortlich ist, die für E-Mails oder andere Inhalte gelten, die über den Dienst erstellt, versandt oder verwaltet werden, einschließlich derjenigen, die sich auf die Einholung von Genehmigungen (sofern erforderlich) für den Versand von E-Mails, den Inhalt der E-Mails und seine Praktiken zur Bereitstellung von E-Mails beziehen.
  • Die Rechtmäßigkeit der Anweisungen des Kunden: Der Kunde stellt sicher, dass die Verarbeitung der Kundendaten durch den Kunden in Großbritannien nicht dazu führt, dass Gylmo Solutions S.L. gegen geltende Gesetze, Vorschriften oder Regeln verstößt, einschließlich und ohne Einschränkung gegen Datenschutzgesetze. Gylmo Solutions S.L. wird den Kunden unverzüglich schriftlich benachrichtigen, es sei denn, es ist ihr nach den EU-Datenschutzgesetzen untersagt, dies zu tun, wenn sie feststellt oder glaubt, dass eine Datenverarbeitungsanweisung des Kunden gegen die GDPR oder eine britische Umsetzung der GDPR verstößt.

Ihre gesetzlichen Rechte

Unter bestimmten Umständen haben Sie nach den Datenschutzgesetzen Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten.

Sie können die folgenden Rechte haben: -

  1. Zugang beantragen zu Ihren personenbezogenen Daten (allgemein bekannt als "Antrag auf Datenzugang"). Auf diese Weise können Sie eine Kopie der personenbezogenen Daten erhalten, die wir über Sie gespeichert haben, und überprüfen, ob wir sie rechtmäßig verarbeiten.
  2. Antrag auf Berichtigung Sie können eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, anfordern. Auf diese Weise können Sie unvollständige oder unrichtige Daten, die wir über Sie gespeichert haben, berichtigen lassen, auch wenn wir die Richtigkeit der neuen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, möglicherweise überprüfen müssen.
  3. Antrag auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht, von uns die Löschung oder Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn es keinen triftigen Grund gibt, sie weiter zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (siehe unten) erfolgreich ausgeübt haben, wenn wir Ihre Daten möglicherweise unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten löschen müssen, um den örtlichen Gesetzen zu entsprechen. Beachten Sie jedoch, dass wir aus bestimmten rechtlichen Gründen, die Ihnen gegebenenfalls zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage mitgeteilt werden, möglicherweise nicht immer in der Lage sind, Ihrer Bitte um Löschung nachzukommen.
  4. Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) berufen und Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie der Verarbeitung aus diesem Grund widersprechen möchten, weil Sie der Meinung sind, dass diese Ihre Grundrechte und -freiheiten beeinträchtigt. Sie haben auch das Recht, Widerspruch einzulegen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten. In einigen Fällen können wir nachweisen, dass wir zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten haben, die Ihre Rechte und Freiheiten überwiegen.
  5. Antrag auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. So können Sie uns in den folgenden Fällen bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auszusetzen:
    1. Wenn Sie möchten, dass wir die Richtigkeit der Daten überprüfen.
    2. Wenn unsere Verwendung der Daten unrechtmäßig ist, Sie aber nicht möchten, dass wir sie löschen.
    3. Wenn wir die Daten aufbewahren müssen, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen, da Sie sie zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.
    4. Sie haben der Verwendung Ihrer Daten widersprochen, aber wir müssen prüfen, ob wir zwingende berechtigte Gründe für die Verwendung der Daten haben.
  6. Beantragen Sie die Übermittlung Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder an Dritte. Wir stellen Ihnen oder einem von Ihnen gewählten Dritten Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung. Beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Daten gilt, deren Verwendung Sie ursprünglich zugestimmt haben, oder wenn wir die Daten zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen verwendet haben.
  7. Zustimmung zurückziehen jederzeit, wenn wir uns auf die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berufen. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung erfolgt ist. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, können wir Ihnen möglicherweise bestimmte Dienstleistungen nicht mehr anbieten.

Wie schützen wir Ihre Daten?

  • Wir haben branchenübliche administrative, physische und technologische Sicherheitsmaßnahmen implementiert, um unsere Systeme vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff und Veränderung von personenbezogenen Daten zu schützen. Wir stellen sicher, dass jeder Mitarbeiter, Auftragnehmer, jedes Unternehmen, jede Organisation oder jeder Lieferant, der/die Zugang zu personenbezogenen Daten in unseren Systemen hat, den gesetzlichen und beruflichen Verpflichtungen zum Schutz dieser personenbezogenen Daten unterliegt.
  • Wir verwenden keine Schwachstellen-Scans und/oder Scans nach PCI-Spezifikationen.
  • Wir verwenden regelmäßige Malware-Scans.
  • Ihre persönlichen Daten befinden sich hinter gesicherten Systemen und sind nur für eine begrenzte Anzahl von Personen zugänglich, die über besondere Zugriffsrechte auf diese Systeme verfügen und die Informationen sorgfältig vertraulich behandeln müssen. Darüber hinaus werden alle sehr sensiblen Informationen, die Sie eingeben, über die Secure Socket Layer (SSL)-Technologie verschlüsselt.
  • Wir setzen verschiedene Sicherheitsmaßnahmen ein, um den Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, sobald ein Benutzer seine Daten eingibt, übermittelt oder darauf zugreift.
  • Obwohl wir uns bemühen, handelsübliche Mittel zum Schutz Ihrer persönlichen Daten einzusetzen, ist keine Methode der Übertragung über das Internet oder eine Form der elektronischen Speicherung zu 100 Prozent sicher. Daher können wir keine absolute Sicherheit garantieren.
  • Gylmo Solutions S.L. verbietet den unbefugten Zugriff auf oder die Nutzung von persönlichen Daten, die auf unseren Servern gespeichert sind. Ein solcher Zugriff stellt einen Verstoß gegen das Gesetz dar, und wir werden jede Partei, die illegal auf Informationen in unseren Systemen zugegriffen hat, umfassend untersuchen und zur Rechenschaft ziehen.

CAN-SPAM-Gesetz

Der CAN-SPAM Act ist eine Verordnung, die die Richtlinien für kommerzielle E-Mails festlegt, Anforderungen für kommerzielle Ankündigungen aufstellt, den Empfängern anbietet, die Zustellung von E-Mails an sie zu unterbinden, und harte Geldstrafen für Verstöße festlegt.

Wir sammeln Ihre E-Mails, um:

  • Informationen zu senden, auf Fragen zu reagieren und/oder andere Anfragen oder Fragen zu beantworten
  • Um die Einhaltung der CANSPAM-Richtlinien zu gewährleisten, verpflichten wir uns zu Folgendem:
  • Keine unwahren oder irreführenden Betreffe oder E-Mail-Adressen zu verwenden.
  • Das Konzept muss auf realistische Weise als Werbung erkennbar sein.
  • die physische Adresse unseres Firmensitzes oder Geschäfts anzugeben
  • Überprüfung der E-Mail-Marketingdienste von Drittanbietern auf Konformität, sofern diese genutzt werden können.
  • Erfüllen Sie Opt-out-/Abbestellungsaufforderungen schnell.
  • Ermöglichen Sie es den Nutzern, sich über einen Link am Ende jeder E-Mail abzumelden.

Wenn Sie sich jederzeit vom Erhalt zukünftiger E-Mails abmelden möchten, können Sie uns eine E-Mail über das Kontaktformular auf unserer Website cukkicakes.com schicken, und wir werden Sie sofort aus ALLEN Mitteilungen entfernen.

Begrenzung der Haftung

  • Einige Gerichtsbarkeiten erlauben nicht die Beschränkung oder den Ausschluss der Haftung für zufällige Schäden oder Folgeschäden, so dass einige der oben genannten Beschränkungen möglicherweise nicht auf Sie zutreffen.
  • Wir geben keine rechtliche Zusicherung, dass die Website oder die Produkte für die Nutzung an Orten außerhalb Spaniens geeignet oder verfügbar sind. Der Zugriff auf die Website von außerhalb Spaniens erfolgt auf Ihr eigenes Risiko und Ihre eigene Initiative und Sie tragen die volle Verantwortung für die Einhaltung der geltenden ausländischen Gesetze.

Entschädigung

  • Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, Gylmo Solutions S.L. und seine Auftragnehmer, Vertreter, Mitarbeiter, leitenden Angestellten, Direktoren, Anteilseigner, Partner und Zessionare von allen Verbindlichkeiten, Ansprüchen, Schäden, Kosten und Ausgaben, einschließlich angemessener Anwaltsgebühren und -ausgaben, die von Dritten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website-Inhalte, Ihrer Nutzung der Produkte, Ihrem Verstoß gegen eine Bestimmung dieser Bedingungen oder nicht autorisierten Informationen oder Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zu befreien, zu entschädigen, zu verteidigen und schadlos zu halten. Es liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung, uns gegen jegliche Ansprüche zu verteidigen, aber Sie müssen unsere vorherige schriftliche Zustimmung zu einem diesbezüglichen Vergleich einholen.

Geltendes Recht und Gerichtsbarkeit

  • Diese Website hat ihren Ursprung in Spanien. Für diese Bedingungen gelten die Gesetze Spaniens, ohne Rücksicht auf die Grundsätze des Kollisionsrechts, sofern nicht anders angegeben. Sie erklären sich hiermit damit einverstanden, dass alle Streitigkeiten, die sich aus oder in Verbindung mit diesen Bedingungen ergeben, der ausschließlichen Gerichtsbarkeit Spaniens unterworfen werden. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Zuständigkeit und dem Gerichtsstand dieser Gerichte in Verbindung mit jeder Klage, jedem Prozess, jedem Verfahren oder jeder Forderung, die sich aus oder aufgrund dieser Bedingungen ergeben, einverstanden. Sie verzichten hiermit auf jegliches Recht auf ein Schwurgerichtsverfahren, das sich aus diesen Bedingungen ergibt.

Änderungen dieses Datenschutzhinweises

Wir sind ständig bemüht, unsere Dienste zu verbessern, daher kann es sein, dass wir diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit ändern müssen, aber wir werden Sie auf Änderungen aufmerksam machen, indem wir einen Hinweis auf der Website von Gylmo Solutions S.L. platzieren, Ihnen eine E-Mail schicken und/oder auf andere Weise. Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie sich dafür entschieden haben, keine E-Mails mit rechtlichen Hinweisen von uns zu erhalten (oder wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse nicht mitgeteilt haben), diese rechtlichen Hinweise weiterhin für Ihre Nutzung der Dienste gelten und Sie weiterhin dafür verantwortlich sind, sie zu lesen und zu verstehen. Wenn Sie die Dienste nutzen, nachdem Änderungen an der Datenschutzrichtlinie veröffentlicht wurden, bedeutet dies, dass Sie mit allen Änderungen einverstanden sind. Die Verwendung der von uns erfassten Informationen unterliegt der zum Zeitpunkt der Erfassung dieser Informationen geltenden Datenschutzrichtlinie.

Kontaktaufnahme mit uns

Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen möchten, um mehr über diese Richtlinie zu erfahren, oder wenn Sie sich mit uns in Bezug auf Ihre Rechte und Ihre persönlichen Daten in Verbindung setzen möchten, können Sie dies über die folgende Adresse tun Kontaktieren Sie uns oder senden Sie uns eine E-Mail an support@cukkicakes.com.

Gylmo Solutions S.L

Spanien

Dieses Dokument wurde zuletzt am 30. November 2021 aktualisiert.

Kontaktformular